Abnehmen an der Brust - erfolgreich Abnehmen

An der Brust abnehmen ist für einige Frauen unvorstellbar, denn diese Frauen hätten lieber eine größere Brust. Allerdings gibt es auch Frauen, die Wiederrum mit Ihrer fülligen Brust nicht einverstanden sind und sich über alles wünschen, sie verkleinern zu können. Mit großer Sicherheit sind diese Frauen dann neidisch auf diejenigen Frauen, die gerade an der Brust Abnehmen ohne Sport. Optische Gründe sind eher das geringere Übel, dass Frauen an einem zu großen Busen stört. Eher sind es körperliche Beschwerden wie Zum Beispiel Rückenschmerzen die diese Frauen stören. Selbst der begehrte Sport kann unter einem einem zu großen Busen leiden zu einem kritischen Hindernis werden. Als wenn das nicht ausreichen würde kommen da noch die Probleme mit den speziellen Größen für Büstenhalter und anderen Bekleidungsstücken hinzu. Mit Body Fit kannst Du an der Brust abnehmen und das sehr erfolgreich.

Eine Brustverkleinerung ohne eine chirurgische Operation zu erlangen, ist im allgemeinen recht kniffelig. Dennoch ist es sehr viel leichter, den Umfang der Brust zu verringern, als wenn man die Brust vergrößern wollen würde. Grund dafür ist, dass die Brust zu 75% aus Fettgewebe besteht, was Wiederrum heißt, dass die Brust die Körperkonstitution der Frau wieder spiegelt. Wenn also eine Frau an Körpergewicht zunimmt, so vergrößert sich also auch ihr Busen. Nur wer will gleichzeitig an Stellen, die ebenfalls Problemzonen sind, zugleich zunehmen? Andersherum läuft es fast gleich. Wenn Frauen an Körpergewicht Abnehmen, nimmt zu gleich auch meistens ihr Brustumfang deutlich ab. Auch im gesicht abnehmen ist dann kein Problem mehr. Meistens ist auch das Gesicht eine Problem-Zone.

Wie genau kann man gezielt an der Brust abnehmen ?

Ich muss Dich jetzt leider etwas enttäuschen. Vollkommen allein an der Brust abnehmen ist leider nicht möglich. Es gibt im allgemeinen sehr wenige Stellen an Deinem Körper, an denen Du Punkt genau abnehmen kannst. Gerade wenn es darum geht Fett zu speichern ist Dein Körper stur und lässt sich da nicht an der Nase herum führen. Ein nicht seltenes Zeichen taucht immer wieder gerade bei schwangeren Frauen auf. Viele Frauen die Schwanger sind schätzen während dieser Zeit ihre Brust sehr und möchten sie am liebsten nie mehr missen. Doch bedauernder weise ist der Zustand der Brust nicht von langanhaltender Dauer. Das schlimme ist, dass die Brust sich im nach hinein durch die Schwangerschaft ziemlich verändert hat und so wie die Brust dann aussieht so gar nicht mehr den eigenen Vorstellungen entspricht.

Als Mann an der Brust abnehmen

Es lässt sich jetzt darüber streiten, welche der vielen in frage kommenden Gründe für eine vergrößerte oder zu dicke Brust bei Männern verantwortlich ist. Ich habe allerdings eine recht gute Nachricht, denn zum Glück gibt es genauso viele Arten, das Problem zu lösen, wie es Gründe gibt.

Jetzt kostenlos Informieren !In den nächsten Abschnitten findest Du nützliche Ratschläge und vor allem Möglichkeiten, mit denen Du in der Lage bist, als Frau und genau so gut als Mann an der Brust abzunehmen. Auch wenn du Leptin steigerst kann das deinen Erfolg sehr unterstützen. Leptin ist ein Abnehm-Hormon das im Körper angeregt werden muss. Ein hervorragender Tipp den ich Dir geben kann ist, trage gemusterte, karierte, dunkle oder lockere Shirts. Fakt ist, dass Shirts, die dunkel oder groß und mit mustern bedruckt sind, eine dicke Brust weniger zur Geltung bringen und sie sogar eher verstecken. Genau so gut kannst Du auch locker sitzende Shirts tragen, um den Eindruck einer zu großen Brust zu minimieren. Ein weiterer Tipp der schon vielen geholfen hat, ist trage Kompressionshemden. Kompressionshemden eignen sich perfekt für eine kurzfristige Lösung, um die zu dicke Brust kleiner erscheinen zu lassen. Vielleicht kennst Du so bezeichnete Mieder von deiner Mutter, Schwester oder Freundin wenn sie so etwas schon einmal angezogen haben. Das Prinzip eines Kompressionshemds ist genau das selbe. Diese Hemden sind aus einem Elastahnartigen Material hergestellt worden, dass dafür sorgt, dass die Brust zusammengedrückt wird, was im Umkehrschluss dafür sorgt, dass Du dünner aussiehst und die Brust so kleiner wirkt.

Bewerte deinen Gesundheitszustand

Ziehe in Betracht, dass das Alter eine wichtige Rolle spielt. Wie Deine Brust aussieht und wie gut Du an ihr abnehmen kannst hängt von Deinem Alter ab. Durch ein Ungleichgewicht im Hormonhaushalt kann es vor allem bei Jungs in der Pubertät und älteren Männern zu vergrößerten Brüsten kommen. Du kannst in dem Fall natürlich einen Arzt aufsuchen, doch meistens ist es so, dass sich das Problem von selbst lösen lässt, Du musst nur wissen wie. Wenn zu dem schmerzen auftauchen solltest Du auf alle Fälle einen Arzt um Rat fragen. Der cleverste erste Stepp zur Minimierung einer dicken Brust in diesem Falle ist ein genauer Rat von einem Facharzt . Eine zu große und schmerzhafte Brust könnte ein Anzeichen einer ernst zu nehmenden Erkrankung bei Männern darstellen oder wenn man Glück hat nur auf kleinere Gesundheitsprobleme aufmerksam machen. Nur ein spezialisierter Arzt kann dies bei dir mit Gewissheit beurteilen, da in diesen Fällen mehrere Tests durch geführt werden müssen. Fest steht das Du dich schleunigst auf die Suche nach der Ursache machen solltest.

Der Erfolgsfaktor für eine kleineren Brust liegt darin die Ursache zu erkennen, warum die Brust zu groß ist, denn nur so kannst Du das Problem angehen und lösen, indem du im Umkehrschluss die Ursache bekämpfst. Ich möchte nun einmal ein paar Gründe für eine zu große Brust bei Männern nennen. Ein Hauptgrund ist in erster Linie das Gewicht. Wenn Du zu viel wiegst, dann ist es so, dass Du ebenfalls an der Brust an Gewicht zulegst, dadurch sieht es dann so aus als hättest Du Brüste. Dem kannst Du natürlich durch Abnehmen und Sport entgegen wirken. Mit einem gesunden Ernährungsplan und einem perfekt ausgearbeiteten Abnehmplan steht dem Abnehmen nichts mehr im Wege. Medikamente können auch Schuld an einer zu großen Brust sein. Bestimmte Medikamente vor allem die Wirkstoffe in den Medikamenten sorgen dafür, dass sich das Fett an der Brust bei Männern ansammelt. Zu den Medikamenten zählen Steroide, manche nicht legalen Drogen und sogar Antidepressiva. Jetzt kommen wir zu dem Punkt warum es wichtig ist bei schmerzen an der Brust einen Arzt aufzusuchen. Gynäkomastie ist eine Krankheit, der man besondere Aufmerksamkeit schenken sollte. Es handelt sich hier bei um eine unnatürliche Vergrößerung der beiden Brüste. Du erkennst diese Erkrankung in der Regel dadran, dass die Brust nicht gleichmäßig groß ist im direkten Vergleich zum Körpergewicht. Gynäkomastie kann durch Störung des Hormonhaushaltes, Konsum von Marihuana, Leber- oder Nierenprobleme, Krebs oder andere Krankheiten entstehen. Suche bei einer zu großen und schmerzvollen Brust unbedingt einen Arzt auf.

Gezielte Übungen zum Abnehmen an der Brust

Ein sportlicher Body kommt erst durch eine kräftige Brust richtig zur Geltung. Was Ich dazu sagen muss ist, dass hier nicht allein die Muskeln ausschlaggebend sind. Bei dem Gewebe oberhalb der Brust besteht die Gefahr das es Fett ansetzt und dadurch unanschaulich aussieht. Daher gebe ich Dir unbedingt den Rat mit auf den Weg, während des  Abnehmprozoesses den Oberkörper mit zu integrieren. Vorteil ist aber, dass die Brust nicht all zu viele Anteile der Fettreserven auf sich ansammelt. In der Regel tauchen die nicht schönen Fettpolster an den Oberschenkeln, dem Bauch oder auf den Hüften auf. Zu den gerade genannten Problemzonen gehört der Brustkorb im Regelfall nicht. Dennoch muss Ich an dieser Stelle sagen, dass vor allem nicht trainierte Brustmuskeln schon mit etwas Fett schlaff, hängend und damit unschön ausschauen. Jetzt kommt die gute Nachricht — Wenn Dir deine Brüste nicht gefallen und Du etwas an ihnen ändern möchtest, dann kommst Du mit Cardio-Übungen hervorragend voran: Joggen, Schwimmen, Radfahren oder Rudern verbrennt im Schnitt eine sehr hohe Anzahl an Kalorien und somit wird auch die Brust bereits nach wenigen Wochen ganz klar straffer und schöner aussehen.

Mein Fazit zum Abnehmen an der Brust

Wenn Du beschlossen hast an der Brust abzunehmen, dann musst Du am gesamten Körper Dein Gewicht reduzieren. Dieses Ziel verwirklichst Du am schnellsten und einfachsten durch die Anwendung eines gesunden Ernährungsplans und einem fundierten Abnehmplans. Um Abzunehmen eignen sich vor allem auch Sportarten wie Laufen oder Radfahren. Was die meisten gar nicht wissen ist, dass die Fettverbrennung besonders angekurbelt wird, wenn das Tempo ziemlich gleichmäßig ist und nicht übertrieben wird. Während solchen Bedingungen werden bestimmte Anforderungen an unseren Körper gestellt. Im Umkehrschluss dessen zapft Dein Körper Energie aus seinen eigenen Fettdepots. Wenn Du dich noch mehr anstrengst, nimmt sich Dein Körper die Energie aus den Kohlenhydratspeichern, welche Du über die Nahrung aufgeladen hast. Dank der Kohlenhydrate kann Dein Körper in geringer Zeit eine erhebliche Menge an Energie dazu gewinnen. Doch bei dieser Form der verstoffwechslung nimmst Du nur ganz wenig bis gar nicht ab.

Falls Du nach den Tipps und Tricks wie Du an der Brust abnehmen kannst, in diesem Artikel immer noch keine Lösung entdeckt hast oder eine von jetzt auf gleich schnelle Lösung benötigst, dann kannst Du nur noch die plastische Chirurgie mit einbeziehen. Allerdings musst Du danach immer noch die grundlegende Ursache beseitigen. Zu dem kommt das eine solche Brust Operation in der Regel sehr teuer ist. Lege ein Auge auf Deine Ernährung. Gewisse Formen an Lebensmitteln können zu erhöhtem Körpergewicht an Brust, Oberkörper, Hüfte und an den Oberschenkeln führen, wie zum Beispiel das gute, alte Bier. Jetzt Oberschenkel abnehmen. Wenn Du dich ungesund ernährst, dann kann dies auch zu Wassereinlagerungen und Fettansammlungen kommen. Lege wirklichen Wert auf deine Ernährungsweise um an der Brust abzunehmen.

 

Du hast gerade einen Artikel über Abnehmen an der Brust gelesen


Weitere Blogbeiträge:

© BodyFit

Impressum          AGB          Datenschutz

Angebot endet in:

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden
Tracking Pixel