Abnehmen im Schlaf - funktioniert das ?

Es ist fast zu schön um wahr zu sein, dass Du im Schlaf abnehmen kannst oder? Doch es funktioniert tatsächlich, allerdings nicht durch Schlaf alleine. In der Ernährung gibt es eine goldene Regel, die es ermöglicht im Schlaf abzunehmen. Die Regel nennt sich Insulin Trennkost. In diesem Blog-Beitrag verrate ich Dir, wie Du mit der Insulin Trennkost im Schlaf abnehmen wirst beziehungsweise kannst. Durch die Trennkost kannst Du deinen Regenerationsstoffwechsel und deinen Biorhytmus in der Nacht zum Fettabbau nutzen. Der Regenerationsstoffwechsel hat die Aufgabe, die am Tag beschädigten Körperzellen im Schlaf zu regenerieren. Dieser Vorgang der Regeneration benötigt viel Energie. Diese Energie wird aus Fettzellen gewonnen. Dafür muss allerdings eine bestimmte Ernährungsweise eingehalten werden, um so viel Fett im Schlaf zu verbrennen wie es nur geht. Mit einer solchen Trennkost ist es möglich im Schlaf abzunehmen und die Fettpolster schmelzen zu lassen. Die Ernährungsweise, die für die Insulin Trennkost eingehalten werden muss, sieht wie folgt aus: Der Insulinspiegel muss niedrig gehalten werden, um im Schlaf abzunehmen. Um den Insulinspiegel niedrig zu halten solltest Du nicht mehr als 3 Mahlzeiten am Tag zu Dir nehmen. Hin zu kommt, dass Du auf Zwischenmahlzeiten wie Snacks ganz verzichten solltest. Denn das Insulin fördert nicht nur die Fetteinlagerung, sondern hemmt zugleich die Fettverbrennung. Aus dem Grund solltest Du abends auch auf Kohlenhydrate verzichten, da Kohlenhydrate die Insulin Ausschüttung anregen und somit Fettabbau blockieren. Das wiederrum verhindert, dass Du im Schlaf abnehmen wirst. 

Die wichtigsten Regeln für Abnehmen im Schlaf

Mahlzeiten: Esse unbedingt dreimal am Tag. Die Mahlzeiten sollten zusammen möglichst nicht mehr als 2200 Kalorien haben. Abends gibt es zudem keine Kohlenhydrate, damit der Körper über Nacht möglichst viel Fett verbrennen kann.

Pausen: Halte zwischen den Mahlzeiten eine vier bis fünf stündige Essenspause ein. So bleibt der Insulinspiegel niedrig. Vermeide auch jegliche Snacks zwischen drin.

Bewegung: Ein zügiger Spaziergang am Vorabend regt Deinen Kreislauf an und steigert den Energieumsatz erheblich.

Entspannung: Stresshormone verlangsamen den Stoffwechsel und sorgen dafür, dass  Heißhunger entsteht. Baue jeden Tag eine kurze Pause in deinen Alltag ein, um mit der Entspannungsmusik aus unserer Abnehmformel zu entspannen.

Schlaf: Gönne dir jeden Tag mindestens sieben bis acht Stunden Schlaf. Denn über Nacht arbeitet der Stoffwechsel volles Rohr, sodass Sie morgens leichter aufwachen.

Ausreichend Trinken um im Schlaf abzunehmen  

Neben einer gesunden Ernährung solltest Du mindestens 2 bis 3 Liter Flüssigkeit am Tag zu dir nehmen. Du kannst zum Beispiel die Flüssigkeit in Form von Wasser, Tee oder als stark verdünnten Fruchtsaft zu Dir nehmen. Worauf Du verzichten solltest sind Kalorienhaltige Getränke wie Orangenlemon, Zitronenlemon, Cola oder Alkohol. Diese Getränke treiben den Insulinspiegel ebenfalls in die Höhe und sollten daher Tabu sein, wenn Du erfolgreich im Schlaf abnehmen möchtest. Wasser ist außerdem der wichtigste Treibstoff und beste Durstlöscher für den Körper!

Im schlaf abnehmen, das geht wirklich. Und hier erfährst du wie du im schlaf abnehmen kannst !

Sehr wichtig ist dennoch der optimale Schlaf zum abnehmen.  

Schlaf und Entspannung ist neben einer stoffwechselgerechten Ernährung die Schlüssel für eine erfolgreiche und dauerhafte Gewichtsabnahme. Denn Dauerstress ist dafür verantwortlich, dass das Herz-Kreislauf-System auf Hochtouren arbeiten muss, dagegen Fett und Zucker aber nur zum geringsten Teil in Energie umgewandelt werden. Das Selbe passiert bei regelmäßigem Schlafmangel. Um eine perfekte Fettverbrennung zu ermöglichen, musst Du deinem Körper also ausreichend Ruhe und Entspannung ermöglichen. Daher enthält unsere Abnehmformel auch Entspannungsmusik um in deinem Alltag regelmäßig Pausen einzulegen. Das Ein- und Durchschlafen wird Dir leichter fallen, und sie hält Punkt genau Heißhunger und Dickmacher-Hormone im Zaun. Der optimale Schlaf kommt dann zu Stande, wenn Du vor Mitternacht zu Bett gehst und mindestens 7 Stunden schläfst. Außerdem ist absolute Dunkelheit in der Nacht sehr von Vorteil, da es positive Auswirkung auf die Produktion unseres schlafhormon Melatonin hat. Das Melatonin wird in höheren Mängen vom Körper produziert, wenn es nachts wirklich dunkel ist. Also stock Finster. Das ist deswegen so wichtig, weil mehrere Studien zeigen, dass zu wenig und schlechter Schlaf dick macht und für erhebliche Kopfschmerzen sorgt. Gehe wenn möglich immer zur gleichen Uhrzeit zu Bett. Ein fester Rhythmus stabilisiert den Stoffwechsel und sorgt so für einen anhaltenden Fettabbau. Mit unseren Rezeptideen aus unserer Abnehmformel wird Dir das Abnehmen noch leichter fallen. Und das Beste: Wir verraten Dir, wie Du mit ein paar echten Insider-Tricks die Fettverbrennung noch weiter ankurbeln kannst - und das vollkommen nebenbei!

Wenn Du dich an die Dinge hälst, dann steht dem Abnehmen im Schlaf nichts im wege. Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Abnehmen. Glaube an deine Ziele und mache sie Dir zur Wirklichkeit! 

Egal wie!


Weitere Blogbeiträge:

EUR 14,90

Dies ist ein Affiliate Link. Ich erhalte dafür eine kleine Provision.


EUR 30,95

Dies ist ein Affiliate Link. Ich erhalte dafür eine kleine Provision.


EUR 20,24

Dies ist ein Affiliate Link. Ich erhalte dafür eine kleine Provision.

© BodyFit

Impressum          AGB          Datenschutz

Tracking Pixel